Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Email schreiben
Telefon 07191 / 3531 0

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Email schreiben
07191 / 3531 0

Schwäbisches Mostviertel e.V.
Kirchberg 2-4
71554 Weissach im Tal

Mitglied werden

Schwäbisches Mostviertel e.V.
Kirchberg 2-4
71554 Weissach im Tal

27. April 2019 um 18:15 Uhr

Theaterspaziergang "Heimat auf der Spur"

Backnang

Beschreibung

Theaterspaziergang "Heimat auf der Spur" in Backnang am
27. und 28. April, jeweils um 18:15 Uhr
gespielt vom Theater Rietenau
Den Zuschauer erwartet ein Rundweg, bei dem markante Episoden der Stadtgeschichte Backnangs lebendig werden. Kommentiert von den schwäbischen Originalen Jakob und Marie wird eine schwäbisch-badische Hochzeit gefeiert, es treten fromme Chorherren auf und schnatternde Weiber. Aufrührerische Reden werden geschwungen und philosophische Betrachtungen über die schwäbische Seele und ihren „Durscht“. Während Jakob noch überlegt, ob er in ein Weinwirtschäftle „na oder nuff“ goht, wird gezeigt, dass man in Backnang zu feiern weiß.

„Heimat auf der Spur“ – der Theaterspaziergang mit Musik beginnt an der Schmiede Kübler, Burgplatz 9 und dauert ca. 2 Stunden.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Albverein Backnang.
Karten gibt es bei der Buchhandlung Kreutzmann, Am Schillerplatz 5 in Backnang. Die Führung kostet (einschl. Getränk) für Erwachsene 15,00 € und für Kinder 5,00 €.
Nach den Führungen lädt die Weingärtnergenossenschaft Aspach in die
Weinstube Schmiede zur Einkehr ein. Für Gruppen empfiehlt sich eine
Reservierung unter 07191 20556
www.theater-rietenau.de

Veranstaltungsort

Start an der Schmiede Kübler, Backnang
Burgplatz 9
71522 Backnang

Veranstalter / Ansprechpartner

Schwäbischer Albverein Backnang
Albert Dietz

Telefon: 07191 68601
E-Mail: albverein-backnang@gmx.de

×